Fragen und Antworten – FAQ

Häufig gestellte Fragen zu den Fernmitgliedschaften vermittelt durch GOLFdirekt.

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten zum Angebot von GOLFdirekt.

 


Wozu brauche ich eine Mitgliedschaft?

Um überhaupt auf Golfplätzen spielen zu dürfen und einen Spielberechtigungsausweis zu erhalten, müssen Sie Mitglied in einem Golfclub sein. Ihre Staatsangehörigkeit spielt dabei keine Rolle, wenn der Golfclub, dem Sie beitreten, Mitglied in der "European Golf Association" ist.

 


Was ist eine Fernmitgliedschaft?

Eine Golf-Fernmitgliedschaft ist eine Möglichkeit, Mitglied in einem weiter enfernten Golfclub zu sein und damit die Spielberechtigung für diesen und andere Golfplätze zu haben. Die Vorteile einer Fernmitgliedschaft liegen in der größeren Flexibilität und dem niedrigeren Preis und eignen sich daher für Golfer, die eine günstige Mitgliedschaft haben wollen und auf verschiedenen Plätzen spielen möchten (z. B. auch im Urlaub), ohne sich an einen bestimmten Golfclub zu binden.

 


Wie schnell kann ich Mitglied werden?

Sie können sich heute noch Online, per E-Mail oder per Post bei uns anmelden. Legen Sie Ihrer Anmeldung gleich Ihre Platzreife- oder Turnierreifebestätigung bei. Sobald Ihre Zahlung bei uns eingelangt ist, können Sie mit der Clubbestätigung (diese Meldung beim Golfverband erledigen wir auf Anfrage für Sie) schon auf die erste Runde gehen. Anmeldungen beim ÖGV können wir sofort erledigen, beim DGV kann die Anmeldung möglicherweise einige Tage in Anspruch nehmen.

Ihre Mitgliedskarte erhalten sie nach ca. 2 bis 3 Wochen.

 


Benötige ich die Platzreife?

Ja, eine Platzreife ist Voraussetzung für die Golfmitgliedschaft. Wenn Sie über eine Platzreife verfügen, benötigen wir lediglich eine Kopie und schon kann das Golfvergnügen losgehen.

 


Erhalte ich als Mitglied einen originalen Mitglieds-Ausweis?

Ja, Sie erhalten einen normalen ÖGV- bzw. DGV-Mitgliedsausweis, je nachdem, ob Ihr ausgewählter Golfclub beim österreichischen Golfverband oder beim deutschen Golfverband Mitglied ist.

 


Was ist der Unterschied zwischen ÖGV- und DGV-Karte?

Die ÖGV-Karte bietet den Vorteil der zentralen Handicap-Verwaltung, das heißt die Turnierergebnisse von ÖGV-Turnieren werden automatisch in Ihr Stammblatt eingetragen. Bei DGV-Karten müssen Sie sich selbst darum kümmern.

 


Welches Hologramm bzw. Aufdruck hat meine DGV-Karte?

Die von uns ausgestellte DGV-Karte ist nicht mit Aufdruck/Hologramm gekennzeichnet. (Und die ÖGV-Karten haben das generell nicht).

 


Bei welchen Clubs kann ich gegen Greenfee spielen?

Bei allen Golfclubs weltweit

  • die Gäste akzeptieren
  • und Sie das für den jeweiligen Platz geforderte Handicap vorweisen können.

 


Wird mein vorhandenes HCP übernommen?

Selbstverständlich übernehmen wir Ihr vorhandenes Handicap (kurz "HCP").

  • Wenn Sie bereits beim ÖGV gemeldet sind (bzw. waren) passiert die Übernahme automatisch.
  • Sollten Sie noch nicht beim ÖGV gemeldet gewesen sein, so benötigen wir einen Nachweis über das vorhandene HCP.

Die HCP-Übernahme wird von uns durchgeführt.

 


Wo wird mein Handicap geführt?

Ihr Handicap wird grundsätzlich von Ihrem Heimat-Golfclub verwaltet. Bei allen unseren Mitgliedschaften ist die HCP-Verwaltung inkludiert.

 


Wie kann ich mein Handicap verbessern?

Bei allen vorgabewirksamen Golfturnieren können Sie Ihr Handicap verbessern.

  • Bei ÖGV-Turnieren wird Ihr Ergebnis automatisch an Ihren Heimatclub übermittelt.
  • Bei Turnieren im Ausland senden Sie einfach Ihr Ergebnis an Ihren Heimat-Golfclub.

 


Wie und wann kann man die Mitgliedschaft wieder kündigen?

Schriftlich und nachweisbar per Post (eingeschrieben) oder Fax (Übermittlungsbestätigung) bis spätestens 31. Oktober. Zum 31. Dezember des laufenden Jahres ist Ihre Mitgliedschaft dann gekündigt. Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass Sie von GOLFdirekt zeitnah eine Bestätigung Ihrer Kündigung erhalten, speziell wenn Sie in anderer Form kündigen (z. B. elektronisch per E-Mail, nicht-eingeschriebener Brief, telefonisch).

 


Kann ich meine Mitgliedschaft übertragen?

Nein, die Golfmitgliedschaft ist nicht übertragbar.

 


Gibt es versteckte Kosten für die Golfmitgliedschaft?

Nein, es entstehen keine weiteren Kosten. Sämtliche Gebühren, Verbandsabgaben usw. sind bereits enthalten! Sie zahlen nur Ihre Mitgliedsgebühr zzgl. der Bearbeitungsgebühr und der Verbandsabgabe.

 


Wie bezahle ich die Mitgliedsbeiträge?

Den Beitrag können Sie nach Erhalt der Rechnung überweisen oder via PayPal bezahlen.

 


Ihre Frage wurde nicht durch unsere FAQ beantwortet?

Bitte scheuen Sie zu keiner Zeit eine Kontaktaufnahme mit uns. Wir helfen Ihnen gern. Bitte nutzen Sie zur Kontaktaufnahme einfach unser Kontaktformular, schreiben Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns an unter +43 732 600 800.

NotausPicWillkommen in Ihrem persönlichen Golfclub. Hier gibt es weder Stress noch Zwänge. Schließlich sollen Sie sich beim Golfen erholen. Und damit auch Ihr Konto entspannt bleibt, hat GOLFdirekt besonders faire Preise gemacht. Wählen Sie zwischen drei maßgeschneiderten Mitgliedschaften und holen Sie sich Ihre ganz persönliche Lizenz, dem Alltag zu entfliehen.

Mehr …

PfeilPicBei GOLFdirekt sind Sie immer gern gesehener Gast. Mit Freunden zum Abschlag, nach dem Spiel ein „Auf Wiedersehen” mit Handschlag. Golf macht ohne Allüren einfach mehr Spaß. Mit jeder Golf-Direkt-Mitgliedschaft können Sie übrigens weltweit Golf spielen – und je nach dem, wo man sich befindet, trifft man sich hinterher gern auf ein kühles Blondes oder eine Tasse Tee.

Mehr …

EinsPicJa, auch beim Golf gibt es Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Wir tun eine Menge dafür, dass der Spaß am Spiel Ihr Begleiter bleibt. Welches Handicap Sie auch immer haben, Ihr Erfolgserlebnis liegt uns am Herzen. Weil das so ist, und weil wir Fans von fairem und sicherem Golfen sind, hat GOLFdirekt Kurse im Angebot, die Sie mit Garantie begeistern werden.

Sehen Sie selbst …

Zum Seitenanfang